POL-IZ: 210208.7 Nordhastedt: Einbruch in Einfamilienhaus

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Nordhastedt (ots) – Bereits in der vergangenen Woche haben Unbekannte aus einem Haus in Nordhastedt diverse Werkzeuge entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum von Donnerstag, 15.00 Uhr, bis Freitag, 08.15 Uhr, verschafften sich Einbrecher über die Eingangstür Zutritt zu dem sich in der Sanierung befindenden Haus im Nordhastedter Feldweg. Aus dem Erdgeschoss und aus der ersten Etage entwendeten die Täter Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 7.500 Euro. Der Spurenlage nach suchten sie den Tatort mit einem Fahrzeug auf und verluden direkt an dem Haus das Stehlgut. Im Anschluss entfernten sich die Eindringlinge mitsamt ihrer Beute in unbekannte Richtung.

Zeugen, die im Bereich des Tatortes verdächtige Machenschaften oder Fahrzeug beobachtet haben, sollten sich mit der Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4832886 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210208.8 Brunsbüttel: Einbrüche in Gartenlauben von Kleingartenverein

Brunsbüttel (ots) – In der Nacht zu Freitag ist es in Brunsbüttel zu Einbrüchen in zwei Gartenlauben des Kleingartenvereins gekommen. Drei bislang unbekannte Personen werden mit den Taten in Verbindung gebracht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum vom 04.02.2021, 18.00 Uhr, bis 05.02.2021, 23.00 Uhr, suchten die Täter […]