POL-IZ: 211102.7 Wewelsfleth: Renault entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Wewelsfleth (ots) –

In der Nacht zum Montag haben Unbekannte in Wewelsfleth einen Renault Megan entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Diebe oder auf den Verbleib des Fahrzeugs geben können.

Im Zeitraum von Sonntag, 20.00 Uhr, bis Montag, 06.30 Uhr, begaben sich die Täter auf ein Grundstück in der Straße Schröders Kamp. Sie stahlen von dort den unter einem Carport geparkten, weißen Renault Megan im Wert von rund 30.000 Euro. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens besaß der Wagen die Kennzeichen IZ-KR 1401. Eine Suche nach dem Fahrzeug verlief bis jetzt negativ. Zeugen, die sachdienliche Hinweise im Zusammenhang mi der Tat geben können, sollten sich daher an die Kripo in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Barmstedt - Festnahme nach Einbruch in Schule

Bad Segeberg (ots) – In der vergangenen Nacht (02.11.2021) ist es im Barmstedter Ede-Menzler-Weg zur Festnahme eines Täters nach einem Einbruch in das dortige Gymnasium gekommen. Um 02:05 Uhr löste der Alarm aus. Zudem nahm ein Zeuge verdächtige Geräusche aus dem Bereich des Schulgebäudes wahr und alarmierte die Polizei. Mehrere […]