POL-IZ: 200616.5 Meldorf: Schüsse gefallen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Meldorf (ots) – Am 16.06.20, gegen 15.30 Uhr, fielen im Bereich Ernst Günter Albers Straße und Schmedtjestraße in Meldorf Schüsse. Nach ersten Ermittlungen hat ein 49 jähriger Mann mit einer Schusswaffe mehrere Schüsse auf einen 40 jährigen abgegeben. Der Schütze konnte in Tatortnähe festgenommen werden. Der 40 jährige wurde ins Klinikum Heide gebracht und verstarb dort an seinen Verletzungen. Ursache für die Schüsse dürfte ein langanhaltender Streit gewesen sein. Die Mordkommission Itzehoe hat die Ermittlungen übernommen.

Stefan Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2002 Mobil: +49 (0) E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4625674 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200617.1 Vaale: Einbruch in Einfamilienhaus

Vaale (ots) – Am vergangenen Wochenende ist es in Vaale zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Der Täter entwendete nach derzeitigen Erkenntnissen nichts, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von Samstag, 19.00 Uhr, bis Sonntag, 19.30 Uhr, stieg ein Unbekannter gewaltsam über ein Fenster in ein Haus […]