POL-IZ: 220518.2 Itzehoe: Randalierer leistet Widerstand

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Nachdem die Polizei am Dienstag zu einem Randalierer auf dem Gelände eines Itzehoer Supermarktes ausgerückt war, leistete der Beschuldigte Widerstand gegen die Einsatzkräfte. Er musste sich daraufhin einer Blutprobenentnahme stellen.

Gegen 20.40 Uhr fuhren Beamte zu einem Markt in der Straße Rotenbrook. Dort befand sich auf dem Parkplatz ein Mann, der zuvor in dem Geschäft randaliert hatte. Auf den Vorfall hin angesprochen, reagierte der 30-Jährige aggressiv und versuchte, einen Polizisten anzugreifen. Zudem beleidigte er die Einsatzkräfte. Die Beamten brachten den offensichtlich unter dem Einfluss von Rauschmitteln Stehenden zu Boden und fesselten ihn, wogegen der Mann sich kräftig wehrte. Ein bereits aufgrund des Zustandes des Beschuldigten vorab hinzugezogener Rettungswagen fuhr den Widerständler in ein Krankenhaus. Die Tour gestaltete sich ob des Widerstandes des Reinbekers nicht einfach, zudem war auch ein Rettungsassistent den Beleidigungen des Mannes ausgesetzt.
Ein Bereitschaftsstaatsanwalt ordnete die Entnahme einer Blutprobe bei dem Randalierer an – er verblieb erst einmal auf einer psychiatrischen Station und wird sich wegen seines Verhaltens strafrechtlich verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220518.4 Horst: Einbruch während der Arbeitszeit

Bewerte den post Horst (ots) – Während auf einer Baustelle in Horst am Montag geschäftiges Treiben herrschte, drang ein Unbekannter in einen Baucontainer ein und entwendete unter anderem einige Werkzeuge. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von 06.20 Uhr bis 15.00 Uhr verschaffte sich ein Dieb gewaltsam Zutritt […]