POL-SE: Elmshorn – Verkehrsbehinderungen aufgrund einer Demonstration

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Das Polizeirevier Elmshorn weist anlässlich der am Freitag, den 25.09.2020, im Stadtgebiet Elmshorn stattfindenden Demonstration auf mögliche Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs hin.

Nach der um 10:00 Uhr auf dem Buttermarkt stattfindenden Auftaktkundgebung zum Thema “Fridays for Future” findet im Anschluss ein Aufzug auf folgender Strecke statt:

Buttermarkt – Wedenkamp – Schulstraße – Holstenstraße – Berliner Straße – Schauenburger Straße – Buttermarkt

Da der Aufzug teilweise auf der Fahrbahn stattfinden wird, kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Veranstaltungsseitig ist der Aufzug von 10:20 bis 10:55 Uhr geplant.

Die Polizei begleitet den Aufzug und bittet Verkehrsteilnehmer entsprechend um Geduld.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4712055 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200921.2 Eggstedt: Warnung vor falschen Stadtwerkemitarbeitern

Eggstedt (ots) – Bereits am vergangenen Freitag hat sich in Eggstedt ein falscher Stadtwerkemitarbeiter in die Wohnung einer Seniorin eingeschlichen. Nach derzeitigen Erkenntnissen entwendete der Mann nichts, kündigte allerdings ein erneutes Erscheinen an. Gegen 15.15 Uhr klingelte ein Fremder an der Haustür der Rentnerin in der Hauptstraße. Er stellte sich […]