POL-IZ: 200615.1 Glückstadt: Betrunken auf dem Rad unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Glückstadt (ots) – In der Nacht zum Samstag hat eine Streife in Glückstadt einen Radler aus dem Verkehr gezogen, weil dieser merklich alkoholisiert war. Mehr als zwei Promille schlugen für den Mann zu Buche.

Gegen 01.30 Uhr entdeckten die Beamten den Beschuldigten auf der Königsberger Straße. Er war in Richtung Stolpmünder Straße unterwegs und bewegte sich dabei in starken Schlangenlinien, ein Licht hatte er nicht eingeschaltet. Die Polizisten entschlossen sich zu einer Kontrolle des Mannes und stoppten ihn auf Höhe der Elbschule. Der 56-Jährige war merklich alkoholisiert, seine Sprache war lallend. Ein freiwillig durch den Glückstädter absolvierter Atemalkoholtest lieferte ein Ergebnis von 2,07 Promille, worauf die Einsatzkräfte die Entnahme einer Blutprobe anordneten.

Sein Rad musste der Beschuldigte erst einmal stehenlassen – ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4623391 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200615.2 Brunsbüttel: Trunkenheit im Verkehr

Brunsbüttel (ots) – Nach dem Hinweis eines Zeugen hat die Polizei in der Nacht zum Samstag die Trunkenheitsfahrt eines Mannes aufgedeckt. Er fuhr von Brunsbüttel nach Wilster, wo die Beamten ihn an seiner Wohnanschrift aufsuchten. Kurz nach Mitternacht erhielt die Polizei den Hinweis auf einen Autofahrer, der alkoholisiert in der […]