POL-IZ: 220311.8 Brunsbüttel: Verkehrsunfallflucht in der Eddelaker Straße-Fahrerin gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Brunsbüttel (ots) –

Am Dienstag um 17 Uhr fuhr ein 63jähriger Brunsbüttler auf der Eddelaker Straße, als ihm eine Dame in einem mintgrünen Pkw entgegenkam. Anstatt hinter einem parkenden Fahrzeug zu warten, setzte diese ihre Fahrt unvermindert fort. Der Brunsbüttler musste ausweichen und fuhr hierbei gegen einen Kantstein. Dabei wurde der rechte Vorderreifen beschädigt. Die Fahrerin setzte jedoch ihre Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Sie hatte silbergraue Haare und sie trug eine Brille. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 04852-60240 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Groß angelegte Suche nach vermisstem Seemann auf der Nordsee

Bewerte den post (CIS-intern) – Auf der Nordsee haben die Seenotretter gemeinsam mit Behördenfahrzeugen am Samstag, 12. März 2022, nach ein em vermissten Seemann gesucht. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) koordinierte dazu im Seegebiet nordnordwestlich von Helgoland den Einsatz zahlreicher Schiffe und Luftfahrzeuge. Mit Einbruch der Dunkelheit wurde […]