POL-IZ: 200615.2 Brunsbüttel: Trunkenheit im Verkehr

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Brunsbüttel (ots) – Nach dem Hinweis eines Zeugen hat die Polizei in der Nacht zum Samstag die Trunkenheitsfahrt eines Mannes aufgedeckt. Er fuhr von Brunsbüttel nach Wilster, wo die Beamten ihn an seiner Wohnanschrift aufsuchten.

Kurz nach Mitternacht erhielt die Polizei den Hinweis auf einen Autofahrer, der alkoholisiert in der Straße Alte Chaussee in Brunsbüttel abgefahren sein sollte. Die Einsatzkräfte trafen den Verdächtigen schließlich zuhause in Wilster an, sein Fahrzeug war noch warm. Ein Atemalkoholtest bei dem 38-Jährigen lieferte ein Ergebnis von 1,49 Promille, worauf sich der Mann der Entnahme einer Blutprobe stellen musste. Den Führerschein des Autofahrers beschlagnahmten die Beamten und fertigten eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4623458 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200615.3 Itzehoe: Drogenfahrt und Drogenfund

Bewerte den post Itzehoe (ots) – In der Nacht zum Freitag hat eine Streife die Drogenfahrt eines Itzehoers aufgedeckt und im Zuge dessen bei dem Beschuldigten eine weiße Substanz, vermutlich Kokain, aufgefunden und sichergestellt. Den Mann erwarten nun eine Ordnungswidrigkeiten- und eine Strafanzeige. Um 01.45 Uhr entschlossen sich die Beamten […]