POL-IZ: 200612.3 Glückstadt: Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Glückstadt (ots) – Am Donnerstagnachmittag hat eine Glückstädter Polizeistreife einen unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle festgestellt. Zudem konnte er keinen Führerschein vorlegen.

Gegen 15.45 Uhr haben die Ordnungshüter einen Autofahrer aus dem Kreis Steinburg in der Straße Am Fleth angehalten und kontrolliert. Während der Überprüfung der Verkehrstüchtigkeit konnten die Polizisten Hinweise auf einen Konsum von Betäubungsmitteln erlangen. Die Polizeibeamten boten dem Mann einen Drogenschnelltest an, der positiv auf Cannabis reagierte. Der 37-Jährige räumte ein, dass er einen Tag zuvor einen Joint geraucht hatte und nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Der Betroffene musste sich einer Blutprobe unterziehen.

Er wird sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss verantworten müssen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Maike Pickert Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4622017 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Meldorf: Kontrollen im Speicherkoog

(CIS-intern) – Um naturschutzrechtliche Verstöße, Geschwindigkeitsüberschreitungen und Parkvergehen im Speicherkoog weitestgehend einzudämmen, werden verstärkt stichprobenartige Kontrollen durchgeführt. Über das Pfingstwochenende waren zahlreiche Verstöße zu ahnden, insbesondere für den fließenden und ruhenden Verkehr. Foto: von