POL-IZ: 200116.2 Dellstedt: Frau ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Dellstedt (ots) – Mittwochnachmittag ist es der Polizei nach einem Hinweis
gelungen, die Fahrt einer Frau unter dem Einfluss von Drogen in Dellstedt
aufzudecken. Wie sich herausstellte, besaß die Dame zudem keinen Führerschein.

Nach einem Zeugenhinweis, dem zufolge eine Autofahrerin mit einem Golf unter
Alkoholeinfluss und ohne Führerschein von Pahlen aus in Richtung Dellstedt
unterwegs sein sollte, begab sich eine Streife in Richtung der genannten
Ortschaft. In der Straße Lange Reihe kam den Beamten der verdächtige Wagen
entgegen, am Steuer saß die beschriebene 24-Jährige. Ihre Überprüfung ergab,
dass sie zwar keinen Alkohol konsumiert hatte, jedoch unter dem Einfluss von
Amphetaminen stand und keine Fahrerlaubnis besaß. Die Einsatzkräfte ordneten
darauf die Entnahme einer Blutprobe an und fertigten eine Anzeige wegen des
Führens eines Kraftfahrzeugs ohne erforderliche Erlaubnis und unter dem Einfluss
berauschender Mittel.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4493970
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Kreis Dithmarschen: Aufgabenbereich Bildung und Teilhabe wechselt ins Kreishaus

(CIS-intern) – Die Bearbeitung der Leistungen für Bildung und Teilhabe des Kreises Dithmarschen findet seit Januar 2020 im Kreishaus, Stettiner Str. 30 in Heide statt. Nachdem der Umzug aus den Räumlichkeiten des Jobcenters in Heide vollständig abgeschlossen ist, sind ab sofort die Anträge und Postsendungen nicht mehr in die Rungholtstraße […]