POL-SE: Westerhorn – Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisstem

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten 68-Jährigen aus Westerhorn vom 21.06.2022, 09:38 Uhr, wird hiermit zurückgenommen und wurde aus dem Presseportal gelöscht.

Der Vermisste wurde heute Nachmittag (23.06.2022) dehydriert aufgefunden und befindet sich aktuell in medizinischer Behandlung.

Die Polizei bedankt sich bei allen Hinweisgebern und bittet um Löschung des Bildmaterials.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220624.1 Marne: Junger Radler bei Unfall verletzt

Bewerte den post Marne (ots) – Am Donnerstagmorgen ist es in Marne zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Schüler auf einem Fahrrad gekommen. Mit leichten Verletzungen kam der Junge kurzfristig in ein Krankenhaus. Kurz vor 08.00 Uhr war eine Frau in einem Volkswagen auf der Königstraße in Richtung […]