POL-IZ: 220921.5 Itzehoe: Fahrt unter Drogeneinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

In der Nacht zum Mittwoch hat eine Streife in Itzehoe die Drogenfahrt eines Mannes aufgedeckt. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe unterziehen.

Kurz nach Mitternacht stoppten Beamte in der Straße Lübscher Brunnen einen Volkswagen. Bei dem Insassen stellten sie Auffälligkeiten fest, die auf den vorangegangenen Konsum von Drogen hindeuteten. Zwar gab der Betroffene an, noch nie Betäubungsmittel eingenommen zu haben, ein Drogenvortest verlief allerdings positiv auf Amphetamine. Ein Arzt entnahm dem 35-Jährigen daraufhin nach Anordnung durch die Beamten eine Blutprobe.

Der aus dem Kreis Stormarn Stammende wird sich nun im Rahmen eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens wegen der Drogenfahrt verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Moorrege - Eigentümer von Kornnatter ermittelt

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Nach der Pressemitteilung in Sachen der aufgefundenen Kornnatter im Glindhof in Moorrege habe sich deren Eigentümer bei der Polizei gemeldet. Die ursprüngliche Pressemitteilung vom 20.09.2022 ist unter folgendem Link abrufbar: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5325638 Die Schlange stammte aus der Nachbarschaft und ist vermutlich während der warmen […]