POL-SE: Wahlstedt – Zeugen nach Körperverletzung gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Die Polizeistation Wahlstedt sucht nach einer Körperverletzung zum Nachteil eines 28-Jährigen am frühen Samstagmorgen (13.08.2022) in der Rendsburger Straße nach Tätern und Zeugen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen fand ein Verkehrsteilnehmer den blutüberströmten Wahlstedter um 04:45 Uhr auf der Fahrbahn liegend auf und alarmierte Polizei und Rettungsdienst.

Der Geschädigte habe sich von einem Taxi an der Bushaltestelle in der Rendsburger Straße absetzen lassen und wollte zu Fuß weiter nach Hause, als es zur Auseinandersetzung mit drei bislang unbekannten Personen gekommen sein soll.

Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus, aus dem er zwischenzeitlich entlassen wurde.

Die Polizeistation Wahlstedt sucht mögliche Zeugen und bittet unter 04554 70510 oder Wahlstedt.PST@polizei.landsh.de um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220818.1 Oesterwurth: Diebstahl von Kraftstoff

Bewerte den post Oesterwurth (ots) – In der Nacht zum Mittwoch hat ein Unbekannter von einer Baustelle in Oesterwurth Kraftstoff aus einem Fahrzeug entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Dieb geben können. Im Zeitraum von Dienstag, 16.30 Uhr, bis zum Mittwochmorgen begab sich ein Dieb […]