POL-SE: Wahlstedt – Parkunfall vor Edeka

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Samstagvormittag, den 23.04.2022, ist ein grauer BMW auf dem Parkplatz von Edeka in der Neumünsterstraße in Wahlstedt auf der Beifahrerseite angefahren worden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen parkte die Limousine zwischen 10:30 und 11:30 Uhr im Bereich links der Behindertenparkplätze.

Nachdem der Schaden erst heute auffiel, erstatteten die Geschädigten Strafanzeige bei der Polizei Wahlstedt.

Die Beamten bitten um sachdienliche Hinweise zu einem möglichen Verursacher unter 04554 70510 oder wahlstedt.pst@polizei.landsh.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220426.6 Burg: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Bewerte den post Burg (ots) – Am Donnerstag parkte eine 23jähriger Burgerin ihren schwarzen Audi auf dem ZOB-Parkplatz. Als diese um 15:15 Uhr den Heimweg antrat, bemerkte sie Lackschäden im rechten, hinteren Bereich des Radlaufs. Hier konnten grüne Fremdlackanhaftungen festgestellt werden. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeistation in Burg […]