POL-SE: Tangstedt (Kreis Pinneberg) – Raub auf Pizzaboten – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Samstag (16.10.2021) ist es in den Abendstunden in der Straße “Op`n Sandn” zu einem Raub auf einen Lieferanten eines Pizzadienstes gekommen.

Als der 20-jährige Pinneberger um 22:15 Uhr im Anschluss an seine Tour mit einem Toyota Aygo (mit Firmenaufschrift des Pizza-Lieferdienstes) in Tangstedt anhielt, trat eine unbekannte männliche Person an das Fahrzeug heran und forderte unter Vorhalt einer Waffe die Herausgabe von Bargeld.

Der Bote übergab seine Geldbörse mit Bargeld in noch unbekannter Höhe.
Der Beschuldigte flüchtete im Anschluss an die Tat zu Fuß in Richtung Dorfstraße.

Der Räuber wird als männlich, ca. 180 cm groß und mit lockigem, schwarzen Haar beschrieben. Während der Tat war er komplett schwarz bekleidet, trug einen Kapuzenpulli, Jogginghose und einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt Zeugen, die die Raubtat gesehen oder zur Tatzeit verdächtige Personen in der Nähe des Tatortes beobachtet haben.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 04101 – 202 – 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Haselau -Autofahrer mit fast 3 Promille - Polizei sucht möglichen geschädigten Fahrer einer Yamaha nach Gefährdung des Straßenverkehrs

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Samstag (16.10.2021) ist es auf der Altendeicher Chaussee zu einer möglichen Gefährdung zum Nachteil eines Motorradfahrers gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen fiel um 16:02 Uhr ein 45-jähriger Fahrzeugführer aus dem Kreis Pinneberg mit seinem weißen Sprinter der Marke Fiat Ducato durch […]