POL-IZ: 220322.1Itzehoe: Drogenkontrolle verläuft positiv auf Amphetamin

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Montag um 23:47 Uhr führten Polizeibeamte eine Verkehrskontrolle in der Lindenstraße bei einem 33jährigen Itzehoer durch. Dieser war mit seinem VW Passat unterwegs. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit führte ein Drogenschnelltest zu einem Hinweis auf Amphetamin. Es erfolgte die Entnahme einer Blutprobe. Den Itzehoer erwartet nunmehr ein Verfahren wegen Führens eines Kraftfahrzeuges unter Einfluss berauschender Mittel.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Geflügelpest in Schleswig-Holstein: Nachweis in Geflügelhaltung im Kreis Dithmarschen

Bewerte den post (CIS-intern) –  KIEL. Im Kreis Dithmarschen ist die Geflügelpest in einer Geflügelhaltung mit rund 1.800 Gänsen festgestellt worden. Nachdem das Landeslabor Schleswig-Holstein am Sonntag bei entnommenen Proben verendeter Gänse das aviäre Influenzavirus des Subtyps H5 nachgewiesen hatte, hat das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) eine Infektion mit dem Geflügelpestvirus des […]