POL-SE: Schenefeld/ Pinneberg – Besonders schwerer Fall des Diebstahls von Baustelle und Aufbruch eines Baucontainers – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Dienstag (19.04.2022) ist es im Osterbrooksweg zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls von einer Baustelle und dem Aufbruch eines Baucontainers gekommen.

Die Tatzeit dürfte zwischen Donnerstag, 14.04.2022, 17:00 Uhr und Dienstag, 19.04.2022, 06:30 Uhr liegen.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden Kupferschienen sowie eine Kabelrolle entwendet.

Die unbekannten Täter verursachten einen Gesamtschaden im mittleren vierstelligen Bereich.

Gesucht werden jetzt Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Fahrzeuge oder Personen in Tatortnähe beobachtet haben.

Die Zeugen können sich unter der Rufnummer 04101 – 202 – 0 bei den Ermittlern der Kriminalpolizei in Pinneberg melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220420.5 Schenefeld: Einbruch in Sportlerheim

Bewerte den post Schenefeld (ots) – In der Nacht zum Montag ist es in einem Sportheim in Schenefeld zu einem Einbruch gekommen. Der Täter machte Beute im Wert von 300 Euro und richtete einigen Sachschaden an. Im Zeitraum von Montag, 22.50 Uhr, bis zum Dienstagmorgen verschaffte sich ein Einbrecher auf […]