POL-SE: Quickborn – Polizei sucht Zeugen nach Einbrüchen in Baucontainer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Sonntagabend (24.10.2021) ist es in der Kieler Straße in Quickborn zu einem Einbruchsversuch in einen Baucontainer gekommen, bei dem die Täter durch einen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes gestört wurden und geflohen sind.

Kurz nach 22:00 Uhr hörte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes Geräusche von der Baustelle des Rewe-Marktes und erblickte kurz darauf zwei Personen mit einem Bolzenschneider, die nach ihrer Entdeckung entlang der Kieler Straße in Richtung Bilsen davongingen.

Die Fahndung nach den Flüchtigen verlief erfolglos.

Der männliche Täter soll circa 35 Jahre alt, ungefähr 1,75 Meter groß und von schlanker Statur sein. Er hatte eine Glatze und war mit einer dunklen Jacke bekleidet.

Die Einbrecherin war ähnlich alt und wurde als ungefähr 1,65 Meter groß und schlank beschrieben. Sie hatte blondes Haare zu einem Zopf gebunden und war mit einer grauen Jacke bekleidet.

Beide sprachen akzentfrei deutsch und wurden vom Phänotypus als Westeuropäer beschrieben.

Zwischen dem späten Freitagvormittag und Montagmorgen (25.10.2021) ist es im Birkenweg ebenfalls zum Einbruch in einen Baucontainer gekommen, bei dem die Einbrecher unter anderem Elektrowerkzeuge des Herstellers Bosch entwendet haben.

Die Polizeistation Quickborn sucht in beiden Fällen nach Zeugen, die Hinweise auf die weitere Fluchtrichtung oder möglicherweise durch die Täter verwendete Fahrzeuge geben können.

Die Beamten bitten unter 04106 63000 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Haseldorf - Pkw prallt gegen Hauswand

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am frühen Sonntagmorgen (24.10.2021) ist es in der Straße Scholenfleth (Landesstraße 261) in Haseldorf zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Pkwfrontal gegen eine Hauswand geprallt ist. Nach den derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein 20-Jähriger aus Uetersen um 00:54 Uhr mit einem Ford Fiesta […]