POL-SE: Pinneberg – Zeugen nach Parkunfall gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Die Beamten des Polizeireviers Pinneberg suchen nach einem Unfall auf dem Parkplatz der Anschrift Pinnaudamm 13 zwischen Freitagmittag und Samstagmittag (26.02.2022) nach Zeugen.

Hier wurde ein BMW 530d im vorderen linken Bereich beschädigt.
Nach einer ersten Schätzung dürfte sich der Sachschaden auf circa 600 Euro belaufen.

Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kreis Pinneberg - Diebstähle von Geldbörsen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am gestrigen Montag ist es im Kreis Pinneberg wieder zu mehreren Diebstählen von Handtaschen und Geldbörsen gekommen, bei denen es die Täter überwiegend auf Senioren beim Einkaufen abgesehen hatten. Elmshorn – Nachdem eine 87-Jährige gegen 11:30 Uhr in einer Drogerie in der Fußgängerzone […]