POL-SE: Pinneberg – Unfallflucht im Grenzdamm

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Zwischen Mittwochmittag und Donnerstagmorgen wurde im Pinneberger Grenzdamm ein im Wendehammer geparkte Skoda Fabia im Frontbereich angefahren, so dass die Frontschürze brach und der Wagen verschoben wurde.

Der Sachschaden dürfte sich auf circa 3.000 Euro belaufen.

Das Polizeirevier Pinneberg bittet unter 04101 2020 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bönningstedt - Pkw in der Kieler Straße beschädigt

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen wurde in der Kieler Straße in Bönningstedt ein schwarzer Opel Combo in Höhe des Eiscafés angefahren. Der geparkte Pkw wies Beschädigungen auf der Fahrerseite auf. Am Unfallort wurde die schwarze Gehäusekappe eines rechten Außenspiegels von BMW aufgefunden werden, die […]