POL-SE: Pinneberg – Brand eines Pkws in Waldenau

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Pinneberger Behrensallee ist es in der vergangenen Nacht (07.10.2022) zum Brand eines Pkw gekommen.

Anwohner bemerkte den brennenden VW Passat kurz nach 00:30 Uhr und versuchten vergeblich den auf einer Grundstücksauffahrt stehenden Pkw zu löschen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Pinneberg löschten das brennende Fahrzeug, an dem wirtschaftlicher Totalschaden entstand. Nach einer ersten Schätzung dürfte sich der Sachschaden auf circa 10.000 Euro belaufen.

Personen wurden nicht verletzt.

Beamte des Kriminaldauerdienstes beschlagnahmten nach Abschluss der Löscharbeiten den Brandort.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen zur bislang unbekannten Brandursache übernommen und bittet unter 04101 2020 oder SG1.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de um sachdienliche Hinweise zur Brandentstehung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Trappenkamp - Polizei sucht Zeugen nach Wohnungseinbruchdiebstahl in Einfamilienhaus - Geschädigter überrascht Täter

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Samstag (08.10.2022) ist es in Trappenkamp zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl mit Täterkontakt gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen überraschte um 19:28 Uhr der Geschädigte zwei vermutliche männliche Personen in dem Einfamilienhaus in der Hermannstädter Straße, nachdem diese zuvor in dessen Abwesenheit gewaltsam in das Haus […]