POL-SE: Norderstedt – Versuchter Aufbruch eines Handwerkerfahrzeuges in Garstedt – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Donnerstag (22.09.2022) ist es in der Engentwiete zu einem versuchten Fahrzeugaufbruch gekommen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde ein Fiat Ducato in der Zeit zwischen Mittwoch, 21.09.2022, 12:00 Uhr und Donnerstag, 22.09.2022, 11:16 Uhr versucht aufzubrechen.

Der Schaden an dem Fahrzeug wird auf 500 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die die Tat beobachtet oder sachdienliche Hinweise geben können.

Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 040 – 528 06 – 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Kiel: Kita-Beiträge für Eltern mit geringeren Einkommen werden gesenkt

Bewerte den post (CIS-intern) –  Land senkt Kita-Beiträge für Eltern mit geringeren Einkommen – Kitas und Kindertagespflegestellen erhalten Finanzmittel zum Ausgleich gestiegener Energiepreise Familienministerin Aminata Touré: „Wir wollen Eltern mit geringeren und mittleren Einkommen bei den Kita-Beiträgen gezielt entlasten“ KIEL. Eltern mit geringeren und mittleren Einkommen werden bei den Kita-Beiträgen […]