POL-IZ: 221107.8 Itzehoe: Drogenfahrt endet in Verkehrskontrolle

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Sonntag um 11:44 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen 23jährigen Autofahrer aus Husum in der Adenauerallee. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit fielen den Beamten gerötete Bindehäute und glasige Augen auf. Ein Drogenvortest verlief positiv auf THC. Es erfolgte die Entnahme einer Blutprobe und ein Verfahren wegen Führens eines Kraftfahrzeuges unter Einfluss berauschender Mittel.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221107.10 Bekmünde: Radlader verliert Gabel auf der Gegenfahrbahn und verursacht Unfall

Bewerte den post Bekmünde (ots) – Am Samstag um 13:19 Uhr fuhr ein 47jähriger Landwirt mit seinem Radlader auf der L135 aus Heiligenstedten kommend Richtung Wilster. Während der Fahrt löste sich die an der fahrzeugfront montierte Radladergabel und fiel auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sodann das Fahrzeug einer entgegenkommenden 81jährigen […]