POL-SE: Norderstedt – Renault Master entwendet – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (13.05.2022) ist es in der Segeberger Chaussee in Norderstedt in Höhe der Parallelstraße zum Diebstahl eines Renault Masters gekommen.

Unbekannte entwendeten den nicht zugelassenen weißen Transporter zwischen 17:30 und 07:40 Uhr vom Gelände einer Reifenhandlung, nachdem sie gewaltsam ein Tor zum Grundstück geöffnet hatten.

Die Kriminalpolizei Norderstedt bittet unter 040 52806-0 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Neustadt in Holstein: Trainingszentrum der Seenotretter unter neuer Leitung

Bewerte den post (CIS-intern) – Das Trainingszentrum der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in Neustadt in Holstein hat einen neuen Leiter: Guido Förster (56). Er ist Nachfolger von Wolfgang Behnk (70), der nun in seinen „zweiten Ruhestand“ gegangen ist. Mit dem Wechsel endet auch die Ära eines freiwilligen Vormanns […]