POL-IZ: 221027.5 Meldorf: Fund und Entschärfung einer Fliegerbombe auf einem Feld

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Meldorf (ots) –

Nachdem es am Mittwoch zu einem Fund eines Blindgängers auf einem Feld an der L147 (Hesel Höhe Nr.7) gekommen ist, kann nun am Donnerstag um 13 Uhr mit der Entschärfung begonnen werden. Anwohner wurden rechtzeitig informiert und in einem Radius von 1000 Metern für die Zeit der Entschärfung evakuiert. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um eine amerikanische 500lbs Fliegerbombe.
Die Polizei sperrt die angrenzenden Straßen für die Zeit der Entschärfung, für die circa eine Stunde veranschlagt wird. Aufgrund der ländlichen Lage ist nicht mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221027.7 Kellinghusen: Supermarktkundin bestohlen

Bewerte den post Kellinghusen (ots) – Am Donnerstag um 11:40 Uhr erledigte eine 73jährige Kellinghusenerin ihre Einkäufe bei einem Supermarkt An der Stör. Ihre Geldbörse trug sie in einer mit Reißverschluss gesicherten Jackentasche. Beim Einkauf fiel ihr eine Frau auf, die zuvor gegen ihren Einkaufswagen lief und danach Ware aus […]