POL-SE: Norderstedt – Wohnungseinbruchdiebstahl in Garstedt – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Mittwoch (16.11.2022) ist es in der Rathausallee zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen bemerkte eine 57-jährige Norderstedterin am Nachmittag den Einbruch in ihre Wohnung.
Die Tat dürfte sich in der Zeit zwischen 04:00 Uhr und 16:00 Uhr ereignet haben.

Nachdem die Täter die Wohnräume durchsucht haben, entfernten sie sich unbemerkt und mit unbekanntem Stehlgut in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die in Tatortnähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 04101 – 202-0 oder per E-Mail an SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

„JugendMachtKunst“-Ausstellung im Heider Kreishaus

Bewerte den post (CIS-intern) –  HEIDE. Die Ausstellung zum Kreativwettbewerb „Biennale Dithmarschen – JugendMachtKunst“ wurde am 16. November 2022 im Kreishaus in Heide eröffnet. Außerdem wurden die Preise verliehen. Am Wettbewerb teilgenommen haben junge Kreative im Alter zwischen 10 und 20 Jahren. Sie beschäftigten sich mit dem Thema „Freiheit, Gleichheit, […]