POL-SE: Norderstedt / Schrottplatzdieb nach Videoaufzeichnung festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am 14.02.2021, gegen 16:20 Uhr, wurde von den Überwachungskameras eines Autoverwerters in Norderstedt, in der Straße Beim Umspannwerk, ein Täter beim Diebstahl von Autoteilen aufgezeichnet.

Die herbeigerufenen Polizeistreifen konnten auf ihrer Anfahrt zum Einsatzort eine Person sichten und kontrollieren. Schnell stellte sich die Täterschaft heraus, der 36jährige Mann aus der Ukraine mit Wohnsitz in Prag wurde festgenommen, das Diebesgut im Wert eines mittleren dreistelligen Betrages sichergestellt.

Gegen den Beschuldigten bestand zudem ein internationaler Haftbefehl, der gegen Zahlung von 400 Euro durch den 36jährigen dann nicht vollstreckt wurde. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Kiel wurde der Mann nach der Vernehmung wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210215.11 Itzehoe: Um keine Ausrede verlegen...

Itzehoe (ots) – Am Samstag hat eine Kundin eines Supermarktes eine Diebin erwischt und zur Rede gestellt. Die Frau war um keine Ausrede verlegen, was ihr letztlich die Haut rettete. Dass die Geschädigte belogen worden war, ging ihr erst später auf… Gegen 11.45 Uhr hielt sich eine Itzehoerin in dem […]