POL-SE: Norderstedt – Einbruchdiebstahl in Recyclinghof im Gewerbegebiet Harkshörn – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Samstag (24.07.2021) ist es in den frühen Morgenstunden in der Oststraße zu einem Einbruchsdiebstahl gekommen.

Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem zweigeschossigen Bürogebäude eines Recyclinghofes.
Zum Stehlgut bzw. der Sachschadenshöhe können gegenwärtig noch keine Angaben gemacht werden.

Nach ersten Erkenntnissen wurde um 00:57 Uhr der Alarm vermutlich durch die Täter selbst ausgelöst.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die Täter nicht mehr festgestellt werden.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die in der Nähe des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Zeugenhinweise sind an die Kriminalpolizei in Norderstedt unter der Rufnummer 040- 528 06 – 0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Einbruchversuch in Einfamilienhaus

Bad Segeberg (ots) – Montagnacht (26.07.2021) ist es in der Straße “Kiebitzreihe” in Henstedt-Ulzburg zu einem Einbruchversuch in ein Einfamilienhaus gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.Nach bisherigem Stand der Ermittlung drang gegen 1.54 Uhr ein unbekannter Täter in das Einfamilienhaus ein. Als eine Bewohnerin durch den Schein einer Taschenlampe […]