POL-SE: B 206 (Hasenmoor) – Frontalzusammenstoß zwischen Lkw und Pkw

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Auf der Bundesstraße 206 ist es heute Morgen (17.08.2022), um 06:10 Uhr, zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Sattelzuggespann und einem Transporter gekommen, bei dem sich der 24-jährige Fahrer des Renault Traffics leichte Verletzungen zugezogen hat.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 24-jährige Hamburger mit dem Lieferwagen die Bundesstraße aus Richtung Bad Bramstedt kommend in Richtung Bad Segeberg.

Kurz hinter dem Flugplatz Hartenholm geriet der Transporter aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Sattelzugmaschine.

Deren 26-jähriger Fahrer aus dem Kreis Segeberg hatte noch eine Gefahrenbremsung durchgeführt, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Er blieb unverletzt.

Rettungskräfte brachten den Leichtverletzten in ein Krankenhaus nach Neumünster.

Abschleppunternehmen bargen die Unfallfahrzeuge.

Beamte des Polizeireviers Kaltenkirchen nahmen einen Verkehrsunfall auf.

Die Bundesstraße wurde nach Abschluss der Aufräumarbeiten ab 09:30 Uhr wieder vollständig freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Diebstähle aus Fahrradkörben - Tatverdächtiger gestellt

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Dienstagnachmittag, den 16.08.2022, ist es in der Elmshorner Innenstadt zu drei Diebstählen aus Fahrradkörben gekommen. Polizeibeamte stellten in diesen Zusammenhang einen möglichen Tatverdächtigen. Zwischen 15:20 und 15:23 Uhr hatte sich eine 61-Jährige ihr Rad schiebend von der Langelohe über den Mühlendamm in […]