POL-SE: Lutzhorn – Festnahme nach Aufbruch eines Zigarettenautomaten

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am frühen Samstagmorgen (15.01.2021) ist es in Lutzhorn zum Aufbruch eines Zigarettenautomaten und der anschließenden Festnahme eines 21-jährigen Tatverdächtigen gekommen.

Eine Streife der Polizeistation Barmstedt befuhr um 04:15 Uhr die Straße Im Dorfe in Lutzhorn. Ein Mercedes passierte die Beamten und floh daraufhin mit hoher Geschwindigkeit bei Erblicken des Streifenwagens.

Nachdem die Beamten den Wagen kurzzeitig aus den Augen verloren hatten, stellten sie den Pkw verlassen abgestellt auf einem Bauernhof im Ort fest.

Mit Unterstützung des Polizeireviers Elmshorn entdeckten die Einsatzkräfte bei der Absuche des Grundstücks den 21-jährigen Fahrer des Mercedes, der sich hinter einem Reifenhaufen versteckte.

Die Beamten nahmen den jungen Mann widerstandslos fest. Der anfängliche Verdacht der Trunkenheit im Straßenverkehr bestätigte sich nicht.

Stattdessen fanden die Polizisten im Fahrzeug eine auffällig große Menge an Zigarettenschachteln, typisches Aufbruchswerkzeug und Handschuhe.

Nach Vorhalt räumte der im Umland wohnhafte Mercedes-Fahrer den Aufbruch eines Zigarettenautomaten in der Straße “Reihe” in Lutzhorn ein und führte die Beamten zum Tatort.

Im Anschluss an die Tatortaufnahme nahmen ihn die Einsatzkräfte mit auf die Dienststelle nach Elmshorn.
Sowohl das Diebesgut als auch das Werkzeug wurde sichergestellt.

Nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahmen durch den Kriminaldauerdienst und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Itzehoe wurde der 21-Jährige aus Mangel an Haftgründen entlassen.

Ihm droht ein Strafverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Trunkenheitsfahrten und Geschwindigkeitsverstöße

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Beamtinnen und Beamte des Polizeireviers Pinneberg haben im Rahmen von Verkehrskontrollen am Samstag mehrere Geschwindigkeitsüberschreitungen und zwei Fahrten unter Alkoholeinfluss festgestellt. Zwischen 21:00 und 22:00 Uhr führten die Einsatzkräfte in der Elmshorner Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Von 85 Fahrzeugen, die die Kontrollstelle durchfuhren, […]