POL-SE: Heede – Umweltsünder entsorgt Bodenbelag – Polizei sucht Zeugen (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Bereits am Sonntag (25.04.2021) stellten Beamte der Polizeistation Barmstedt eine größere Ansammlung an Abfällen im Ziegeleiweg in Heede fest.

Nach bisherigen Erkenntnissen lud ein Unbekannter Laminatboden, Holz- und Teppichreste ab.

Der Umwelttrupp hat die strafrechtlichen Ermittlungen aufgenommen und ermittelt wegen des Verdachts des Umgangs mit unerlaubtem Abfall.
Die Ermittler suchen nun Zeugen, die in den vergangenen Tagen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Hinweise sind an den Ermittlungsdienst Umwelt und Verkehr des Polizei- und Autobahnreviers Elmshorn unter der Rufnummer 04121- 4092-0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Quickborn - Polizei sucht Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung

Bad Segeberg (ots) – Am Donnerstababend (29.04.2021) kam es gegen 21:00 Uhr im Quickborner Ziegenweg, auf dem Parkplatz der dortigen Schule, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.   Laut Zeugenaussagen haben sich unmittelbar nach der Tat drei Fahrzeuge (dunkler VW Golf 7, schwarzer BMW oder Audi, hellblauer Ford Mondeo […]