POL-SE: Hasloh – Altreifen in Buschtwiete abgelagert (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Montagmittag (13.12.2021) ist es in einem Waldstück an der Buschtwiete in Hasloh zur Ablagerung von 38 Altreifen gekommen.

Ein Zeuge hatte gegen 13:00 Uhr einen weißen Transporter mit zwei Männern bemerkt, der die Buschtwiete in Richtung Alte Landstraße befahren hatte.
Das Fahrzeug hatte weißen Kennzeichenschilder mit schwarzer Schrift ohne EU-Kennzeichnung. In dem Kennzeichen sollen die Buchstaben “IF” enthalten gewesen sein.

Beamte der Polizeistation Bönningstedt zählten im Rahmen der späteren Anzeigenaufnahme 38 Altreifen, die laut einer Zeugin am Morgen noch nicht im Wald gelegen hatten.

Die Umweltermittler des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn bitten um sachdienliche Hinweise zu dem beobachteten Fahrzeug unter 04121 40920.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211215.1 Oelixdorf: Randalierender Fahrgast im Bus

Bewerte den post Oelixdorf (ots) – Am späten Dienstagabend wollte ein 35jähriger Fahrgast den Bus bei der Endstation in der Unterstraße nicht verlassen. Der stark alkoholisierte Mann wollte wieder in die Itzehoer Innenstadt gefahren werden, ohne einen Fahrpreis zu entrichten. Beim Gespräch wurde die Stimmung zusehends aggressiver. Als der Busfahrer […]