POL-IZ: 211215.1 Oelixdorf: Randalierender Fahrgast im Bus

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Oelixdorf (ots) –

Am späten Dienstagabend wollte ein 35jähriger Fahrgast den Bus bei der Endstation in der Unterstraße nicht verlassen. Der stark alkoholisierte Mann wollte wieder in die Itzehoer Innenstadt gefahren werden, ohne einen Fahrpreis zu entrichten. Beim Gespräch wurde die Stimmung zusehends aggressiver. Als der Busfahrer die Polizei anrufen wollte, versuchte der Fahrgast, ihm das Handy zu entreißen und nach ihm zu schlagen und zu treten. Im Anschluss versuchte der Fahrgast zudem, in die Kasse im Fahrerbereich zu greifen. Polizeibeamte nahmen den Mann mit zur Wache ins Gewahrsam. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,32 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Zeugen nach Parkunfall gesucht

Bad Segeberg (ots) – Am Dienstagvormittag, den 14.12.2021, ist es in der Maurepasstraße in Henstedt-Ulzburg im Bereich einer Schlachterei an der Ecke Beckersbergstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein silberfarbener Skoda Fabia angefahren wurde. Der Pkw stand zwischen 09:35 und 13:35 Uhr auf einem Parkplatz und wurde im Bereich […]