POL-SE: Hasloh – Altölkanister abgelagert (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Nach der unerlaubten Ablagerung von zwei Altölkanistern im Alten Kirchweg in Hasloh bitten die Ermittler des Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Elmshorn unter 04121 40920 um sachdienliche Hinweise zum Verursacher.

Die Ablagerung zwischen dem Garstedter und dem Rotdornweg wurde am Donnerstag durch einen Anwohner festgestellt und der Polizeistation Bönningstedt gemeldet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg / Elmshorn - Einbrüche in Wohnhäuser

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Im Pinneberger Hogenkamp ist es am Samstagvormittag (22.10.2022) zwischen 10:00 und 11:00 Uhr zum Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen, bei dem Bargeld und Schmuck entwendet wurden. Ein Zeuge beobachtete in diesem Zusammenhang einen Mann und eine Frau vom Grundstück gehen. Der Mann war […]