POL-SE: Halstenbek – Raub in Wohnung – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am frühen Montagmorgen, den 15.08.2022, ist es im Eidelstedter Weg im Bereich Krupunder Grund/Krupunder Stieg in Halstenbek zum Raub in einer Wohnung zum Nachteil einer Seniorin gekommen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen drangen gegen 02:30 Uhr zwei Männer gewaltsam in die Hochparterrewohnung ein.

Während ein Täter die Räume absuchte, hielte der zweite die soeben erwachte Geschädigte fest und versuchte ihr ihre Armbanduhr und Halskette abzunehmen.

Dies misslang aufgrund der Gegenwehr der Frau.

Die Unbekannten verließen nach circa 20 Minuten mit einer geringen Menge Schmuck die Wohnung und flohen in unbekannte Richtung.

Die Geschädigte wurde vor Ort durch Rettungskräfte versorgt und erlitt leichte Verletzungen.

Sie wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Täter wurden als etwa 1,90 Meter groß und schlank beschrieben. Sie waren schwarz gekleidet, hatten schwarze Haare, trugen Masken und vermutlich Handschuhe.
Sie sprachen deutsch mit unbekanntem Akzent.

Eine Streife des Polizeireviers Rellingen nahm eine Strafanzeige auf.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht weitere Zeugen.

Die Ermittler bitten unter 04101 2020 um sachdienliche Hinweise zur weiteren Fluchtrichtung der Unbekannten oder beobachteten Fahrzeugen im Nahbereich.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kölln-Reisiek - Einbruch in Firmenfahrzeug

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Montag auf Dienstag (16.08.2022) ist es im Heideweg in Kölln-Reisiek zum Aufbruch eines Mercedes Vito gekommen. Unbekannte öffneten den auf einem Parkplatz zu Beginn der Sackgasse abgestellten Firmenwagen zwischen 18:00 und 06:00 Uhr und entwendeten unter anderem einen Werkzeugkoffer […]