POL-SE: Elmshorn – Tatverdächtige nach räuberischen Diebstahl gestellt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Montagabend, den 15.08.2022, ist es in der Elmshorner Königsstraße zu einem räuberischen Diebstahl in einem Lebensmittelgeschäft gekommen. Polizeibeamte stellten sechs Tatverdächtige im Rahmen der anschließenden Fahndung.

Nach den bisherigen Erkenntnissen sollen die fünf jungen Männer und eine Frau zunächst regulär in dem Geschäft eingekauft und dieses anschließend verlassen haben.

Gegen 19:45 Uhr betrat die Gruppe neuerlich den Laden und verließ diesen mit unbezahlten Waren, während eine sechste Person draußen geblieben war. Als der Geschäftsinhaber die Personen vor dem Geschäft ansprach, sollen die Täter auf ihn eingeschlagen und getreten haben. Hierbei soll auch ein Gürtel zum Schlagen verwendet worden sein.

Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren aus Elmshorn eilten dem Ladenbesitzer zu Hilfe und erlitten ebenfalls Schläge.

Anschließend floh die Gruppe in Richtung Bahnhof.

Polizeistreifen stellten die sechs Tatverdächtigen nach wenigen Minuten im Tarasconer Weg und nahmen die fünf Männer und eine Frau im Alter zwischen 14 und 24 Jahren mit zum Revier.

Bislang ist unklar, worauf es die Beschuldigten abgesehen hatten, da bei ihnen kein eindeutiges Stehlgut aufgefunden werden konnte.

Nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahmen wurden die Tatverdächtigen entlassen bzw. die Minderjährigen in Obhut gegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220816.2 Kellinghusen: Fahrrad sucht Eigentümer

Bewerte den post Kellinghusen (ots) – Nach einem versuchten Fahrraddiebstahl am Bahnhof Brokstedt in der vergangenen Woche hat die Kellinghusener Polizei das betroffene Bike sichergestellt und sucht nun nach dem Eigentümer. Bereits am Abend des 8. August 2022 beabsichtigten zwei Unbekannte ein schwarzes Herrenrad mit weißem Sattel an den Fahrradständern […]