POL-SE: Elmshorn – Hundewelpen wieder da

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Die am Sonntag (15.08.2021) in der Jündewatter Straße in Elmshorn abhandengekommenen Hundewelpen wurden bereits am Montag im Tierheim abgegeben.

Ob tatsächlich ein Diebstahl vorgelegen hat oder die beiden Labradorweibchen ausgerissen sind, lässt sich noch nicht sagen.

Die unsprüngliche Pressemitteilung vom 16.08.2021 ist folgendem Link zu entnehmen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4994979

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Gegendemo anlässlich einer Wahlkampfveranstaltung

Bad Segeberg (ots) – Am Mittwochabend (18.08.2021) ist es im Zuge einer Wahlkampfveranstaltung der AfD Landesverbände Schleswig-Holstein und Hamburg zu einer Gegendemonstration des Henstedter Bündnisses für Demokratie und Vielfalt gekommen.   Die genehmigte Kundgebung begann um 18:30 Uhr.  Aus polizeilicher Sicht verlief die Versammlung störungsfrei.  Die Veranstaltung wurde um 21:10 […]