POL-SE: Bornhöved – Sachbeschädigung und Diebstahl aus Spendendosen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

Am Donnerstagabend (28.10.2021) ist es in der Straße “Am Alten Markt” in Bornhöved zum Diebstahl von Spendendosen aus einer Kirche gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich Unbekannte um 23:30 Uhr unberechtigt Zugang zum Kirchengebäude.

Die Täter hebelten eine Spendendose auf und entwendeten das Bargeld.

Insgesamt entstand ein Sach- und Vermögensschaden im unteren vierstelligen Bereich.

Beamte der Polizeistation Trappenkamp haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen jetzt Zeugen, die zur tatrelevanten Zeit verdächtige Personen in der Nähe der Kirche oder im Ortsgebiet Bornhöved beobachtet haben.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 04323 – 80527- 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211101.2 Helse: Pkw fährt gegen Baum, Fahrer schwer verletzt

Helse (ots) – Am Montagmorgen um 6:26 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall am Helser Geestweg. Ein 31jähriger Fahrer aus Sankt Michaelisdonn war mit seinem Fahrzeug von Volsemenhusen nach Helse unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Hierbei verletzte sich […]