POL-SE: Bönningstedt – Polizei sucht Geschädigten nach Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Gartencenters

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Donnerstag (07.07.2022) ist es in Kieler Straße auf dem Parkplatz eines Gartencenters zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen touchierte eine 52-Jährige vermutlich beim Ausparken ein parkendes Fahrzeug, entfernte sich vom Parkplatz und kehrte wenige Zeit später zur Unfallstelle zurück. Da sich das Fahrzeug zwischenzeitlich bereits entfernt hatte, meldete die Quickbornerin den Vorfall der Polizei.

Die Beamten der Polizeistation Bönningstedt haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen nun den Halter/ die Halterin eines vermutlich schwarzen Kleinwagens, der am Heck Beschädigungen haben dürfte.

Hinweise sind an die Ermittler in Bönningstedt unter der Rufnummer 040 – 3562752 – 0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Appen - Einbruch in Sportlerheim, Zeugen gesucht

Bewerte den post PD Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Samstag (09.07.2022) auf Sonntag (10.07.2022) ist es in Appen zu einem Einbruch in ein Sportlerheim gekommen. Bislang unbekannte Täter drangen vermutlich am Sonntag in den frühen Morgenstunden in das Sportlerheim im Almtweg ein. Nachdem sich der / die […]