POL-IZ: 221128.5 Itzehoe: Polizei stoppt alkoholisierten Fahrer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Samstag um 2:50 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen 32jährigen BMW-Fahrer in der Lindenstraße. Zuvor fiel dieser bei seiner Fahrt durch die Itzehoer Innenstadt auf, weil er regelmäßig in der Straßenmitte und somit die Mittellinie überfuhr. Auch an die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten hielt sich der Fahrer nicht konstant und beschleunigte so auf der Adenauerallee auf circa 75 km/h. Bei der Kontrolle bemerkten die Polizisten bereits Atemalkohol, ein Test ergab einen Wert von 0,97 Promille. Es erfolgte die Entnahme einer Blutprobe und die Beschlagnahme des Führerscheines. Den Fahrer erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Kriminalpolizei warnt vor Betrugsmasche mit WhatsApp durch falsche Kinder

Bad Segeberg (ots) – Im Laufe der vergangenen Woche ist es in Elmshorn zu zwei Betrugstaten durch falsche Kinder per WhatsApp gekommen, bei denen mehrere Tausend Euro Schaden entstanden sind. Am Mittwochabend erhielt ein 55-jähriger Elmshorner in typischer Manier eine WhatsApp einer ihm unbekannten Nummer. Das Handy seiner angeblichen Tochter […]