POL-IZ: 221108.5 Albersdorf: Fahrt unter Drogeneinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Albersdorf (ots) –

Am Montagvormittag hat eine Streife in Albersdorf die Drogenfahrt eines Mannes aufgedeckt. Der Betroffene musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen, ihn erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle überprüften Beamte gegen 11.45 Uhr den Fahrer eines Autos in Albersdorf. Aufgrund körperlicher Anzeichen bestand der Verdacht, dass der 33-Jährige unter dem Einfluss von Drogen stehen könnte. Nachdem der Betroffene dies zunächst abstritt, räumte er später ein, am Vortag Kokain genossen zu haben und regelmäßig zu kiffen. Die Einsatzkräfte ordneten daraufhin die Entnahme einer Blutprobe an und untersagten dem Dithmarscher die Weiterfahrt für die nächsten 24 Stunden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221108.7 Heide: Mehrere hundert Euro entwendet

Bewerte den post Heide (ots) – Am Samstagabend hat ein Taschendieb in einem Discounter in Heide zugeschlagen. Er stahl einer jungen Frau die Geldbörse mit insgesamt 400 Euro Bargeld. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Gegen 18.30 Uhr hielt sich die Anzeigende bei Aldi in der Hafenstraße auf. Nach dem […]