POL-IZ: 221017.5 Neuenkirchen: Autofahrer verunfallt mit 1,89 Promille

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Neuenkirchen (ots) –

Am Samstag um 4:15 Uhr fuhr ein 30jähriger Audifahrer aus Wesselburen auf der Wesselburener Straße (L152) von der Tiebenseer Straße Richtung Heider Chaussee. Auf gerader Fahrbahn kam dieser mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zum Stehen. Hierbei verletzte sich der Fahrer leicht. Bei der Kontrolle der Fahrtüchtigkeit ergab ein durchgeführter Alkoholtest einen Wert von 1,89 Promille. Es erfolgte die Entnahme einer Blutprobe beim Polizeirevier Heide. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 5000 Euro. Den Fahrer erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kaltenkirchen - Einbruch in Einfamilienhaus

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Heute Vormittag (17.10.2022) ist es im Wiesendamm in Kaltenkirchen zum Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Die Bewohner hatten das Wohnhaus um 10:15 Uhr verlassen und sahen bei ihrer Rückkehr um 11:05 Uhr einen jungen Mann aus dem Garten laufen. Im Anschluss stellten die […]