POL-IZ: Autofahrer betrunken und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
211021.3 Itzehoe (ots) –

Am 20.10.21 um 1.06 Uhr meldete der Mitarbeiter einer Tankstelle einen alkoholisierten Autofahrer, welcher die Tankstelle bereits verlassen habe. Polizeibeamte erkannten das Fahrzeug und stoppten es zwecks Kontrolle in der Emil-von-Behring-Straße. Der 36jährige Itzehoer Fahrer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Der freiwillig durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von 2,67 Promille. Weitere Ermittlungen ergaben einen noch offenen Haftbefehl.
Der Fahrer wurde dem Gewahrsam beim Polizeirevier Itzehoe zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Festnahme von Drogenhändlern

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Montagabend (18.10.2021) ist es im Elmshorner Probstendamm zur Festnahme von zwei Männern gekommen, bei denen größere Mengen an Betäubungsmitteln aufgefunden wurden. Ein Tatverdächtiger ist in Haft. Beamte des Polizeireviers Elmshorn stießen im Rahmen der Fahndung um 21:40 Uhr nach einem Brand in […]