POL-IZ: 211227.5 Hohenfelde: Randalierender Taxifahrgast

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post

Hohenfelde (ots) –

 

Am Sonntagvormittag benötigte ein Taxifahrer polizeiliche Hilfe, nachdem ein Fahrgast während der Fahrt aggressiv wurde. Als dieser nun aufgefordert wurde, das Taxi zu verlassen, warf er Visitenkarten und eine Glasbierflasche auf den Gehweg und drehte die Musik im Taxi laut auf. Polizeibeamte konnten den Fahrgast aus dem Taxi bewegen, aufgrund der starken Alkoholisierung und der kalten Witterung nahmen sie ihn zur Ausnüchterung mit zur Polizeiwache. Die Stimmung des 34jährigen Lägerdorfers ließ sich durch diese Maßnahme nicht positiv beeinflussen. Was Auslöser des Wutausbruches gewesen ist, ließ sich nicht aufklären. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Segeberg - Verkehrsunfälle auf Autobahnen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Montagabend (27.12.2021) ist es auf den Autobahnen 20 und 21 innerhalb von etwas über zwei Stunden zu sechs Verkehrsunfällen mit zwei Leichtverletzten und zwei Vollsperrungen gekommen. Um 17:14 Uhr verunfallte ein BMW auf der A 20 zwischen Geschendorf und Bad Segeberg aufgrund von […]