Werbung



POL-IZ: 220926.9 Büsum: Einbruch in Wohnung

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Büsum (ots) –

Bereits am vergangenen Mittwoch ist es in Büsum zu einem Wohnungseinbruch gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen machte der Täter keine Beute, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

In der Zeit von 14.45 Uhr bis 17.00 Uhr verließ der Geschädigte seine Wohnung im Föhrer Weg. Bei seiner Rückkehr bemerkte der Senior dann, dass ein Unbekannter über die Terrasse in sein Zuhause eingestiegen war. Dass etwas aus dem Eigentum des Mannes fehlte, konnte dieser nicht feststellen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unklar.

Zeugen, die zur Tatzeit in dem Wohn- und Feriengebiet verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, sollten sich bei der Polizei in Büsum unter der Telefonnummer 04834 / 95200 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Polizei sucht Tierhalterin und Zeugen nach Hundebiss am Hundestrand

Bad Segeberg (ots) – Am Donnerstag (22.09.2022) wurde ein 2-jähriges Kind von einem Hund am Hundestrand gebissen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam um 18:38 Uhr ein unangeleinter Husky-Mix im Parkweg auf einen 2-jährigen Jungen zugelaufen, riss ihn von den Beinen und biss den Jungen. Die Tierhalterin eilte sofort zu dem Kind […]