POL-IZ: 220906.5 Büsum: Dieb nutzt günstige Gelegenheit

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Büsum (ots) –

Am Montagmittag hat ein Dieb in Büsum die Leichtsinnigkeit zweier Kundinnen in einem Laden genutzt und aus einem Rucksack ein Portemonnaie entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 12.15 Uhr hielten sich zwei Frauen bei Aldi in der Heider Straße auf. Eine von ihnen deponierte ihren Ruck samt Geldbörse im Einkaufswagen. Nur für einen kurzen Moment ließen beide Kundinnen ihren Wagen aus den Augen – die Zeit nutzte offenbar ein Dieb, denn an der Kasse stellten die Damen fest, dass das Portemonnaie mit etwa 50 Euro weg war.

Verdächtige Personen nahmen die Frauen nicht wahr. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sollten sich in Büsum bei der Polizei unter der Telefonnummer 04832 / 95200 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Ellerau - Fahrradcodierer vor Polizeistation - Tipps zum Schutz vor Fahrraddiebstahl

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag, den 13. September 2022, werden vor der Polizeistation im Ellerauer Brombeerweg in der Zeit von 17 bis 18 Uhr erneut Fahrräder durch einen Dienstleister codiert. Die Räder werden mit der bundesweit gültigen Zahlen-Buchstaben-Kombination fachmännisch graviert. Diese Codierung kann dabei helfen, den […]