POL-IZ: 220801.1 Itzehoe: Große Fahrrad-Präventions-Aktion auf den Malzmüllerwiesen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am kommenden Donnerstagvormittag findet in Itzehoe eine Präventions-Aktion rund ums Fahrrad statt. Es stehen einige Mitmach-Aktionen auf dem Programm, Info-Stände unterschiedlicher Organisationen informieren und es lockt der Gewinn von Fahrradhelmen, gesponsert durch die Landespolizei Schleswig-Holstein.

Im Zeitraum von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr laden die Präventionsbeamtinnen und -beamte der Polizeidirektion Itzehoe zu einem Aktionstag auf den Malzmüllerwiesen gegenüber dem Wochenmarkt ein. Thematisch dreht sich alles rund ums Fahrrad mit und ohne Motor und um den Elektro-Roller. Interessierte haben die Möglichkeit, einen Parcours zu absolvieren und ihre Fertigkeiten und Fähigkeiten im Umgang mit dem Rad zu testen. Hierzu stellen örtliche Fahrradhändler E-Bikes zur Verfügung und informieren umfassend, auch das Probieren von E-Rollern ist möglich.

Ein Thema, das im Rahmen der Veranstaltung einen Schwerpunkt bildet, ist die Sicherheit durch das Tragen eines Fahrradhelmes. Denn im Jahr 2021 ereigneten sich im Kreis Steinburg 134 Radfahrerunfälle mit 135 verletzten Personen. 25 von ihnen erlitten schwere, 110 leichte Verletzungen. Ein Teil der Verunglückten hätte durch das Tragen eines Helmes sicherlich weitaus weniger schwere Verletzungen davongetragen. Wer mag, erhält in diesem Zusammenhang Tipps zum richtigen Helm und, ganz wichtig, zum korrekten Anpassen und Tragen. Als Gewinn für Besucher und Besucherinnen locken mehrere Fahrradhelme, die im Rahmen einer Verlosung zu ergattern sind.

Die Polizei und alle anderen Ausrichter der Veranstaltung freuen sich auf viele Besucher und tolle Gespräche mit Fahrradbegeisterten oder denen, die es noch werden wollen!

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

SH Netz bereitet sich auf die Umstellung der Gasversorgung auf LNG vor - LNG-Gas bis zum Winter schon auf Sylt?

Bewerte den post (CIS-intern) – Umbau der Gasversorgung für 3 Mio. Euro ermöglicht zukünftig die Versorgung mit LNG im Norden und Westen von Schleswig-Holstein – LNG könnte bereits im kommenden Winter bis nach Sylt fließen SH Netz hat umfangreiche technische Maßnahmen gestartet, um die Versorgung weiter Teile Schleswig-Holsteins mit LNG-Gas […]