POL-IZ: 220617.1 Büsum: Wärmepumpe aus Rohbau entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Büsum (ots) –

Am Donnerstag um 8:25 Uhr wurden Polizeibeamte zu einem Rohbau im Triftsweg gerufen. Ein Mitarbeiter, der mit dem Einbau von Heizungsanlagen beauftragt war, entdeckte das Fehlen der Anlage bei Arbeitsbeginn. Die Wärmepumpe befand sich bis zu diesem Zeitpunkt bereits im abgeschlossenen Gebäude. Unbekannte Täter verschafften sich offenbar mit einem Schlüssel Zugang zum Objekt. Das 77kg schwere Gerät ist vermutlich aufgrund seiner Größe durch die Terrassentür transportiert worden. Der Tatzeitraum kann auf die Zeit vom Mittwoch um 19.30 Uhr bis Donnerstag um 8 Uhr eingegrenzt werden. Es entstand ein Sachschaden von 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Falsche Staatsanwältin ergaunert Goldschmuck

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – In Elmshorn ist es am Mittwoch, den 15.06.2022, zu einem Telefonbetrug durch eine falsche Staatsanwältin gekommen, bei dem eine Seniorin Goldschmuck im Wert von mehreren tausend Euro an einen Abholer übergeben hat. Nach den bisherigen Erkenntnissen meldete sich die angebliche Staatsanwältin gegen 17:00 […]