POL-IZ: 220614.4 Heide: Flüchtiger Radler gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Heide (ots) –

Bereits am Donnerstag, 2. Juni 2022, ist es in Heide zu einem Unfall unter Beteiligung zweier Radfahrer gekommen. Eine Frau erlitt dabei schwere Verletzungen, ein beteiligter Mann entfernte sich unerlaubt vom Ort. Nach ihm sucht die Polizei nun.

Um 16.50 Uhr war eine 50-Jährige auf einem Pedelec auf der Jürgen-Harder-Straße unterwegs und beabsichtigte, nach links in die Kreuzstraße abzubiegen. Dabei übersah die Heiderin einen Radler, der den linken Gehweg der Kreuzstraße in Richtung Struckweg befuhr. Es kam beinahe zu einer Berührung der Biker, wobei die Frau bremste und zu Fall kam. Der unbekannte zweite Beteiligte entfernte sich vom Ort, ohne sich um die Gestürzte zu kümmern. Sie erlitt eine schwere Verletzung und kam in ein Krankenhaus.

Laut der Beschreibung der Geschädigten war ihr Unfallgegner männlich und 30 bis 40 Jahre alt. Hinweise zu der Person nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0481 / 940 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Haseldorf - Wohnungseinbruch - Zeugen gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Heute Morgen (14.06.2022) ist es in der Straße “Deichreihe” in Haseldorf zum Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Um 07:50 Uhr bemerkte ein Anwohner zwei Männer auf einem Nachbargrundstück, stellte kurz darauf ein beschädigtes Fenster fest und alarmierte die Polizei. Die Bewohner des betroffenen […]