POL-SE: Haseldorf – Wohnungseinbruch – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Heute Morgen (14.06.2022) ist es in der Straße “Deichreihe” in Haseldorf zum Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen.

Um 07:50 Uhr bemerkte ein Anwohner zwei Männer auf einem Nachbargrundstück, stellte kurz darauf ein beschädigtes Fenster fest und alarmierte die Polizei.

Die Bewohner des betroffenen Hauses hatten dieses um 07:10 Uhr verlassen.

Im Rahmen der Anzeigenaufnahme konnte noch kein Diebesgut festgestellt werden.

Die mutmaßlichen Täter sollen um die 50 Jahre alt, zwischen 1,75 und 1,80 Metern groß und von kräftiger Statur gewesen sein. Einer der Männer trug eine gelbe Warnweste und hatte eine dunkle Kurzhaarfrisur, der anderer war mit einem rot kariertem Hemd bekleidet und hatte eine Glatze.
Beide könnten vom Phänotypus aus dem osteuropäischem Raum stammen.

Die Ermittler der Kriminalpolizei Pinneberg bitten um sachdienliche Hinweise unter 04101 2020 oder SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220614.5 Itzehoe: Taschendieb macht reiche Beute

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Dienstagvormittag hat ein Dieb die Kundin eines Supermarktes in Itzehoe bestohlen und mehrere hundert Euro erbeutet. Hinweise auf den Täter gibt es bisher nicht, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Um 11.30 Uhr hielt sich die Geschädigte bei Kaufland in der Rudolf-Diesel-Straße auf. […]